Grundlagen des E-Sport-Trainings

Den Lehrgang Grundlagen des E-Sport-Trainings bieten wir seit April 2019 an. In diesem interaktiven Wochenendlehrgang von 25 Lerneinheiten (immer von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag) wird erstes grundlegendes Wissen in den Themenbereichen aufgebaut, die im E-Sport-Training eine Rolle spielen. 

Gleichzeitig bildet dieser Lehrgang das erste Blockmodul der C-Trainerausbildung. Wir empfehlen, vor der Teilnahme an den anderen Modulen diesen Lehrgang zu absolvieren, um bereits einen thematischen Einstieg zu bekommen. Die anderen Blockmodule bauen in großen Teilen thematisch auf diesen Lehrgang auf. Dies ist aber nicht verpflichtend.  

Der Lehrgang findet online über eine Browseranwendung statt. Die Teilnahme ist also bequem von zu Hause aus möglich, ohne dass im Vorfeld eine App gesondert heruntergeladen werden muss. Bei Anmeldung zum Lehrgang erhalten Sie im Laufe der Woche vor dem Lehrgang die Zugangsdaten per E-Mail. 

Lehrgangsinhalt

  • Grundlagen des eSports 
  • Grundlegende Trainerfähigkeiten 
  • Fähigkeitsschulung (Koordinative Fähigkeiten, Bewegungsabläufe/ Ausgleichsbewegungen) 
  • Methoden- und Vermittlungskompetenz 
  • Sportpsychologie – Sozial-Kommunikative Kompetenz 
  • Persönlichkeitsentwicklung/Sozialkompetenz 
  • Diagnostik und Dokumentation von Trainingsfortschritten 
  • Trainingsplanung/Struktur 
  • Jugendschutz 
  • Verletzungsprävention/Erste Hilfe
  • Suchtprävention 

Kosten

100€ für Mitglieder bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer ESBD-Organisation 

200€ für ESBD-externe Personen 

Spieltitelbezug

Die Trainerausbildung ist spieltitelübergreifend ausgerichtet. Das bedeutet, dass in den einzelnen Modulen nicht ein bestimmtes Spiel in den Fokus gerückt wird, sondern schwerpunktmäßig Kompetenzen im Bereich der Trainingslehre, der Pädagogik, der Methoden- und Vermittlungskompetenz sowie der Verantwortung auf physischer und psychischer Ebene entwickelt werden. Detaillierte Vorkenntnisse in bestimmten Spielen sind für die Teilnahme nicht nötig. 

Voraussetzung für die Teilnahmebestätigung

  • Nachweis einer aktuellen Erste-Hilfe-Ausbildung (nicht älter als zwei Jahre) 
  • Vorlage eines einfachen polizeilichen Führungszeugnisses

Altersbeschränkung

An der Trainerausbildung darf ab 16 Jahren teilgenommen werden. Beispielhafte Inhalte aus Spielen werden nur aus Titeln mit Altersfreigabe USK ab 16 Jahren oder niedriger gezeigt. 

Nächster Termin

ESBD-Trainerausbildung — Online, Juni 2021 Fr., 04. Juni – So., 06. Juni 2021

eSport-Bund Deutschland

ESBD- Logo